Forschungsvorhaben: Machbarkeitsstudie zu Wirkungen von Infraschall

 

Entwicklungen von Untersuchungsdesigns für die Ermittlung der Auswirkungen von Infraschall auf den Menschen durch unterschiedliche Quellen

 

Forschungsbedarf besteht bezüglich der Häufigkeit des Auftretens, Art und Umfang von Beeinträchtigungen sowie möglichen Gefährdungen der menschlichen Gesundheit durch tieffrequente Geräusche und Infraschall. Diese Aspekte sollen daher schwerpunktmäßig im Forschungsvorhaben untersucht werden. Mit der vorgesehenen Machbarkeitsstudie sollen die Grundlagen für wissenschaftlich begründete und praxistaugliche Verfahren zur Erfassung und Bewertung von Wirkungen tieffrequenter Geräusche erarbeitet werden.

Ziel der Machbarkeitsstudie war es, die in der Öffentlichkeit zunehmend thematisierte Immissionsbelastung durch Infraschall sowie ausgeprägt oder tonal tieffrequente Geräusche wissenschaftlich aufzubereiten und somit eine Grundlage für weitergehende Untersuchungen zu erarbeiten.

 

Der Forschungsbericht wurde durch das Umweltbundesamt veröffentlicht. Unter folgendem Link steht der Bericht ab sofort zum Download bereit:

http://www.umweltbundesamt.de/publikationen/machbarkeitsstudie-zu-wirkungen-von-infraschall

 

 

 

Copyright 2014 Umweltbundesamt. Alle Rechte vorbehalten